Kanada Live Wetterinformationen

Damit Sie sich schon im Voraus über das Wetter und die klimatischen Bedingungen in Halifax für Ihre Urlaubsreise durch den nordamerikanischen Kontinent informieren können, haben wir auf dieser Seite einen Wetterservice für Sie vorbereitet. Klicken Sie auf den entsprechende Link und Sie erhalten weitere Wetterinformationen.

 Dank "Xandra": Hochsommer mit Unwetterpotenzial
Das Hoch Xandra wird stärker und sommerliches Wetter setzt sich durch. Im Norden hält sich eine dünne Wolkendecke, die die partielle Mondfinsternis am Dienstagabend verdecken könnte.

 Mega-Sturm bedroht US-Golfküste
Vor 14 Jahren wütete der Hurrikan "Katrina" in New Orleans. Jetzt walzt der Sturm "Barry" mit enormen Wassermassen auf Louisiana zu. Erste Vorboten erreichen bereits die Küste. Die Rettungsdienste stehen bereit.

 Der Sommer dreht auf: Xandra bringt Sonne und Wärme
Noch am Wochenende hat ein starker Jetstream Regen, Gewitter und kühle Luft nach Deutschland geschickt. Es wurde sogar ein Tornado ausgelöst. Doch der Jet schwächelt schon wieder und Hoch Xandra breitet sich von Westen aus. Deutschland kommt auch endlich wieder auf die warme Seite des Hochs ? der Sommer kommt zurück.

 Die Arktis brennt

 Starkregen, ein Tornado und eine Unfallserie
Düsseldorf/Eisenach/Bobenheim am Berg. Regenschauer auf der Rheinkirmes, ein Tornado in Rheinland-Pfalz und ein Abfertigungsstopp an Deutschlands größtem Flughafen ? am Freitag haben Unwetter in Deutschland für ordentlich Unmut gesorgt.

 Dürre im Sommer: Deutschland bald im Wasserstress?
Dürreperioden lassen Grundwasser und Flusspegel sinken. Andere Länder haben schon lange das Problem.

 Heftige Unwetter kündigen sich an
Am Freitag zieht der Regen vom Vortag gerade nach Osten ab, schon sind neue Wolken da. Von Westen ziehen Schauer und Gewitter auf. Es drohen Starkregen, Hagel und Überschwemmungen.

 Erst Gewitter und dann neue Hitzewelle?
Am Freitag gibt es Gewitter, teils Unwetter. Danach geht es mäßig warm weiter. Im letzten Monatsdrittel könnte es dann aber wieder sehr heiß werden. Mehr dazu von Wetterexperte Dominik Jung.

 Video: Jetzt wird es ungemütlich
Ab Donnerstag gibt es immer wieder Schauer, besonders am Freitag auch Gewitter mit Starkregen und Hagel. Mehr dazu von Wetterexperte Dominik Jung.

 Sommer zeigt die kalte Schulter - wann wird´s wieder heiß?
Nachtfrost und kühle Sommertage. Mitten im Juli hat es deutlich abgekühlt. Kommt die große Hitze in diesem Monat noch mal nach Deutschland? Mehr dazu von Wetterexperte Dominik Jung.

 Bodenfrost statt Juli-Hitze
Der Start in die neue Wetterwoche brachte stellenweise Bodenfrost. Die kommende Woche bringt keine Hitzetage. Mehr dazu von Wetterexperte Dominik Jung.

 Ist der Sommer im Norden etwa schon vorbei?
Während der Süden noch kräftig schwitzt, werden im Norden wieder die Heizungen angestellt. Ist der Sommer hier etwa schon vorbei? Am vergangenen Wochenende herrschten in Hamburg noch Hitzerekorde, bei

 Polarluft: Macht der Sommer im Juli Pause?
Hitze ist in den ersten Juli-Tagen noch kein Thema. Es ist vor allen Dingen im Norden kühl, es gab sogar Bodenfrost. Ab Sonntag könnte es noch kühler werden. Mehr dazu von Wetterexperte Dominik Jung.

 Weltweit heißester Juni aller Zeiten gemessen
Berlin. Der vergangene Monat war der heißeste Juni aller Zeiten weltweit. Dies geht aus am Dienstag veröffentlichten Daten des von der EU betriebenen Copernicus-Dienstes zur Überwachung des Klimawandels hervor.

 Wetter kühlt weiter ab
Nach den extrem heißen Temperaturen in Deutschland Ende Juni kühlt es auch am zweiten Tag des neuen Monats etwas weiter ab. Die Spitzenwerte erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) heute bei 28 Grad, im Norden sind es nur noch 16 bis 20 Grad.

 Großer Temperatursturz erwartet
Schluss mit Schwitzen, wenn auch nicht überall: Eine von Norden einströmende Kaltfront bringt Deutschland eine geteilte Wetterlage.

 Hagelsturm sorgt für Ausnahmezustand
In der Nacht zum Sonntag tobte über Guadalajara ein Hagelsturm, der Teile der mexikanischen Stadt bis zu einem Meter im Hagel versinken ließ.

 Hitzewelle neigt sich dem Ende zu
Nach fast einer Woche mit Rekordtemperaturen, Hitzetoten und Waldbränden in vielen Teilen Europas kühlt es sich langsam wieder ab. Die meisten Hitzetoten verzeichnete Frankreich: Seit Donnerstag starben vier Menschen in verschiedenen Landesteilen, ein weiterer schwebt nach einem Schwächeanfall in Lebensgefahr.

 Wetterdienst warnt vor starker UV-Strahlung
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor besonders starker UV-Strahlung. Die am Morgen aktualisierte Warnung galt für fast ganz Deutschland. Nur ein schmaler Küstenstreifen an Nord- und Ostsee sowie Schleswig-Holstein waren nicht betroffen.

 Temperatursturz teilt Deutschland in heiß und kalt
Kurze Erholung nach dem Hitzehoch: Nach dem heißesten Juni-Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnung kühlt es vor allem im Norden ab.Durchatmen nach der Superhitze: Auf den heißesten Juni-Tag seit Beginn

 Hitzewelle: Tote und Temperatur-Rekorde
Nach den tropischen Temperaturen vom Mittwoch bedeuten selbst 30 Grad schon Erholung. Deutschland kann etwas verschnaufen. Aber nur kurz.Nach dem heißesten Junitag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

 Neuer deutscher Temperaturrekord erreicht
Mit 38,6 Grad ist am Mittwoch ein neuer deutscher Temperaturrekord für den Monat Juni aufgestellt worden. Damit wurde die bisherige Maximaltemperatur für Juni aus dem Juni 1947 knapp überboten.

 Droht neue Rekorddürre durch Hitzewelle?
Die Hitzewelle bringt zurzeit sehr viel Sonnenschein und nur sehr wenig Regen. Kommt angesichts des ausbleibenden Regens die Rekorddürre zurück? 2018 war die Trockenheit so gravierend, dass die Folgen heute noch im Boden zu spüren sind.

 Hoch "Ulla" könnte an 40-Grad-Marke kratzen
Deutschland könnte an diesem Mittwoch tropische Hitze um die 40 Grad erleben. Hoch «Ulla» dürfte besonders im Südwesten die Temperaturen hochtreiben, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte.

 Hitzewelle: Ventilatoren sind Mangelware
37 Grad und mehr werden am Mittwoch in der Region erwartet. Die Ventilatoren sind schon aus. Wie sich die Stadt auf die Hitze vorbereitet.

 Zur Hitze kommt jetzt eine "sehr hohe" UV-Belastung
Hoch ?Ulla? treibt die Temperaturen in Deutschland in die Höhe. Am Dienstag könnte es bis zu 36 Grad warm werden. Überraschend ist, dass auch die UV-Belastung ungewöhnlich hoch ist.

 Fünf "coole" Gadgets für heiße Sommertage
In dieser Woche erwarten uns deutschlandweit Rekordtemperaturen von bis zu 40 Grad Celsius. Damit Sie nicht zu sehr ins Schwitzen geraten, stellen wir Ihnen fünf kühlende Gadgets vor.

Sie können diese Seite: