Kanada Live Wetterinformationen

Damit Sie sich schon im Voraus über das Wetter und die klimatischen Bedingungen in Halifax für Ihre Urlaubsreise durch den nordamerikanischen Kontinent informieren können, haben wir auf dieser Seite einen Wetterservice für Sie vorbereitet. Klicken Sie auf den entsprechende Link und Sie erhalten weitere Wetterinformationen.

 Schwere Unwetter erwartet
Es wird wärmer. Aber es wird auch deutlich nasser. Die Temperaturen steigen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag auf Höchstwerte zwischen 20 und 24 Grad, in Berlin sogar auf sommerliche 26 Grad.

 Heftige Gewitter drohen
Endlich kommt etwas Wärme ins Land. Die gibt es aber nicht gratis, sondern im Schlepptau kommt auch gleich Feuchtigkeit zu uns. Wir müssen teilweise mit heftigen Gewittern rechnen. Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung.

 Wo bleibt der Sommer?
Der Monat Mai ist bisher 3,5 Grad zu kalt. Doch wo steckt eigentlich die Hitze? Wo bleibt der Frühsommer? Wetterexperte Dominik Jung hat einen Hitze-Hotspot gefunden.

 Wetter-Chaos am Wochenende
Zum Wochenende hält das Wetter wieder einige, teils richtig gefährliche Überraschungen parat. Festhalten!Zuerst die gute Nachricht: In weiten Teilen des Landes wird es zum Wochenende endlich wieder etwas

 Nach Frostschock folgt im Osten Dauerregen
Fast überall hat es in den vergangenen Tagn kräftig geregnet. Nur im Osten blieb es oft trocken. Doch ab heute setzt auch dort Dauerregen ein. Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung.

 Warmes Wochenende mit Sturzflutgefahr
Am Wochenende wird es überall deutlich wärmer. Aber die Luft ist sehr feucht. Lokal können sich stationäre Schauer und Gewitter bilden. Es drohen Sturzfluten durch ortsfesten Starkregen. Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung.

 So wird das Wetter am Wochenende
Nach den letzten kühlen Tagen wird das Wetter zum Wochenende endlich wieder etwas schöner. Doch nicht nur die Sonne lässt sich wieder blicken, auch die Temperaturen steigen nochmal an. Es kann sogar die

 Was bringen uns die letzten Eisheiligen?
Wir befinden uns mitten in den Eisheiligen ? doch was erwartet uns die kommenden Tage? Zieht nun langsam der Sommer ein?

 Letzter Nachtfrost, dann kommt der Sommer
Das Wetter bleibt in dieser Woche zunächst noch kühl. In den Nächten kommt es zu Frost. Doch das Wetter bessert sich, wenn auch nur zögerlich. Die Eisheiligen dauern bis Mittwoch an. Am Wochenende erwartet uns dann sogar ein Sommertag.

 Gefährliche Unwetterlage möglich
Wir erinnern uns alle noch an die Bilder aus Mai 2016 oder Mai 2018. Damals gab es regional heftige Gewitter mit Starkregen und schweren Überschwemmungen. Eine ähnliche Wetterlage droht ab kommenden Samstag. Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung.

 Mai-Wetter: Keine Aussicht auf Besserung
Der Mai bleibt auch in der kommenden Woche wechselhaft und kühl. Zwischen Hoch «Neyvi» über der Nordsee und Tief «Zacharia» im Mittelmeerraum fließt in den kommenden Tagen kühlere Luft mit etwas Regen vor allem in die Südosthälfte Deutschlands.

 Die Eisheiligen: Deutschland zweigeteilt
Das Wetter ist gerade alles andere als frühlingshaft. Schuld daran sind die Eisheiligen 2019. Während es im Süden ungemütlich wird, scheint wenigstens im Norden bald wieder die Sonne.Wieso ist das Wetter

 Wir steuern auf den kältesten Mai aller Zeiten zu
Der angebliche Wonnemonat liegt auf Kälterekord-Kurs.

 Hitzewelle im Anmarsch - auch in Deutschland?
Bislang liegt der Mai auf Kälterekord-Kurs. Kommt es nun doch anders?

 Die Eisheiligen kommen
Deutschland muss sich warm anziehen, denn die Eisheiligen könnten in diesem Jahr ziemlich zornig daher kommen!Welches Wetter gibt es kurz vor den Eisheiligen (11. bis 15. Mai) in diesem Jahr? Kurze Variante:

 Wetterexperte warnt: Der nächste Kälteschock zieht heran

 Warum es gerade so kalt ist
Rekord-Schneefälle in der Schweiz, Kälte in Deutschland und Österreich. Was das aktuelle Wetter zu bedeuten hat.

 Bibber-Mai geht weiter
Das kühle Mai-Wetter will kein Ende nehmen. Es droht weiterhin Bodenfrost und die 20-Grad-Marke wird kaum überschritten. Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung.

 Schnee im Mai
Schnee, Regen und Frost - die Zeit der Winterjacken ist im Südwesten noch nicht vorüber. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sinkt die Schneefallgrenze am Sonntagmorgen. So muss oberhalb von 600 Metern mit Neuschnee gerechnet werden. Wie ein Meteorologe des Wetterdienstes sagte, dürften etwa in Richtung Allgäu bis zu 5 fünf Zentimeter Schnee fallen. Auch Gewitter könnten dort niedergehen.

 Der Winter kehrt zurück
Das gibt es auch eher selten, dass ein Wetterexperte Anfang Mai von Schnee und glatten Straßen warnen muss. Wohl dem, der seine Winttereifen noch auf dem Auto hat. Das gilt besonders für die Mittelgebirge und die Alpen. Mehr Wetter von Diplom-Meteorologe Dominik Jung.

 Besorgniserregende Temperaturen in Deutschland
?Wir können jetzt den Klimawandel live erleben?, so der Experte.

 Drohen Schnee und Frost im Mai?
Zum 1. Mai wird es vielfach nochmal schön warm und sonnig. Doch danach legt der Mai eine heftige Bauchlandung hin. Mehr Informationen von Diplom-Meteorologe Dominik Jung

 Frostgefahr: Der Winter grüßt uns erneut
Der Aprilsommer findet ein jähes Ende. Zum Sonntag und Morgen gibt es regional wieder Frost. Wo genau erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung.

 Wetterexperte klärt auf: Dürresommer oder nur Panikmache?
In den Medien schlägt derzeit die Meldung eines angeblichen Dürresommers hohe Wellen. Doch was ist dran an diesen Gerüchten? Diplom-Meteorologe Dominik Jung nennt die Fakten.

 Auf dieses Sommerwetter haben wir gewartet

Sie können diese Seite: